Der Kindertag 2013

Am 13. April fand wieder der Kindertag des Fanclubs statt.
Auf Einladung der Eurofighter’97 durften 14 Kinder das Heimspiel gegen den direkten Konkurrenten Bayer Leverkusen besuchen.

Fahnen und Shirts

Ausgestattet mit Fahnen und Shirts und ging es mit dem Fanbus Richtung Gelsenkirchen. Auf dem Busparkplatz angekommen ging es, in Begleitung von mehreren Betreuern, gleich Richtung Arena.

Die Böcklunder Fanbox gestürmt

Auf der Fanmeile konnte Atmosthäre geschnuppert werden, gemeinsam wurde die Böcklunder-Fanbox gestürmt und ein Beitrag aufgezeichnet. Punktlich vor Anpfiff hat sich die Gruppe Plätze in der Nordkurve gesichert um dann gemeinsam das Spiel gegen Leverkusen zu verfolgt.
Nach der Heimfahrt mit viel das Fazit eindeutig aus: Die Kids haben die Atmosphäre im und um das Stadion, sowie während der Fahrt genossen und freuen sich schon auf eine Neuauflage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.