Neuigkeiten
Startseite / Berichte / Aktuell / Jahresfahrt 2017 zum Schalker Markt – Mythos-Tour incl. Heimerfolg
Jahresfahrt 2017 zum Schalker Markt – Mythos-Tour incl. Heimerfolg

Jahresfahrt 2017 zum Schalker Markt – Mythos-Tour incl. Heimerfolg

Anders als sonst ging  die diesjährige Jahresfahrt nicht zu einem Bundesligaauswärtsspiel. Die Fahrt führte zu den Wurzeln unseren Kumpel- und Malocherclubs „Die Schalker Meile“. Hier, wo das königsblaue Herz am lautesten schlägt, erwartet die 57 Teilnehmer eine fußläufige  Tour durch Deutschlands bekanntesten Stadtteil. Vorbei an der alten Zeche Consolidation über den Schalker Markt bis zur alt ehrwürdigen Glückaufkampfbahn, wurde Geschichte und Geschichten rund um Schalke greifbar. Wie zum Beispiel die Grillo-Kirche. Hier gibt es weltweit das einzigste  Kirchenfenster was einen Fußballer, natürlich mit  Blau-Weißen  Stutzen, abbildet. Am Ende der Rundtour kehrte man  noch in die  Schalker Vereinsgaststätte „ Bosch“ ein, wo man sich bei Pilsken und Currywust so langsam auf das Bundesligaspiel gegen die Hertha aus Berlin einstimmte. Nach dem 2-0 Erfolg gegen die Hertha hatte der Vorstand noch ein Abendessen und Freibier im Dorfkrug in Buer, eine der zahllosen Fußballkneipen in Gelsenkirchen, organisiert.  Hier feierte  man bis tief die Nacht den  Schalker – Heimsieg und  tauschte sich über die Eindrücke des Tages aus.

Auch am zweiten Tag in Gelsenkirchen hatte der Vorstand ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Los ging es mi der Besichtigung unserer Veltins Arena eines der schönsten und modernsten Fußballstadion Europas. Im Anschluss besuchte wir unser  vereinseigene Museum. Hier konnte man nochmals die 113 jährigen Vereinsgeschichte mit all Ihren Höhen und Tiefen erleben. Wie passend für den Altenberger Fanclub gab es im Moment eine Sonderausstellung zum UEFA-Cup Sieg 1997 der einen bedeutenden Anteil an der Gründung hatte.  Als man am späten Sonntagnachmittag wieder in Altenberge eintraf waren sich alle Teilnehmer einige:

„ Hömma war dat schön“

Kommentare sind geschlossen.

Nach oben scrollen